Außenanlagen Erschließung Fließgewässer Hochwasserschutz Natur & Umwelt
Aktuelles
Wir über uns
Referenzen
Ansprechpartner
Fachfragen
Kontakt
Anfahrt
Links
Impressum
Impressum
Referenzen > Gewässer
Edelbach, Münster
Konzept zur naturnahen Entwicklung von Fließgewässern (KNEF)

(Auftrageber: Stadt Münster, Tiefbauamt)

Aufgabenstellung
Für den Edelbach im Nordosten von Münster war ursprünglich eine Gesamtüberrechnung vorzunehmen, um über 20 Einleitungsstellen auf ihre langfristige Genehmigungsfähigkeit hin zu überprüfen. Insgesamt wurde ein Konzept zur naturnahen Entwicklung des Edelbachs aufgestellt, das einen zusätzlichen Schwerpunkt auf die hydraulische Überrechnung setzt. Deshalb wurden auch ca. 50 Querprofile neu eingemessen, um Hochwasser- und Hydraulikberechnungen vornehmen zu können. Zusammen mit dem Aufmaß der Querprofile wurde auch die Strukturgüte neu bestimmt.

Besonderheiten
Ein Schwerpunkt lag auf der Hochwasserberechnung. Zum einen sollte die Belastung des Gewässers deutlich werden, zum anderen war das vorhandene Rückhaltevolumen zu berechnen und zu prüfen, welche Flächen für den Hochwasserschutz benötigt werden.

Besonders ist hierbei das Zusammenspiel eines Hochwasserrückhalte­beckens im Hauptschluss mit der Hochwasserausbreitung auf landwirtschaftlichen Flächen zu nennen. Auch fast alle Regenrückhaltebecken stehen in Wechselwirkung mit dem Hochwasserpegel des Edelbachs, so dass die Abflussberechnungen stets eine Vielzahl von Wechselwirkungen zu berücksichtigen hatten. Gleichzeitig wurde nach dem SCS-Verfahren das Einzugsgebiet in hunderte von Flächen aufgeteilt, um ein möglichst exaktes Abflussmodell zu besitzen.

Allerdings lassen sich verbliebene Strukturen wie Feuchtgebiete über vorgeschlagene Maßnahmen wirksam mit dem Edelbachtal verknüpfen, um so die Landschafts- und Gewässerstruktur langfristig zu stabilisieren.


 
Fotos:
Zurück zur Startseite U Plan GmbH • Stuttgartsctr. 3 • 44143 Dortmund • Tel.: 0231/5311055 • Fax: 0231/5311057
Copyright © 2018 U Plan GmbH
Zurück zur Startseite